Alkoholfreier Kräuterschnaps - Wermut Alternativen in der Übersicht

Alkoholfreier Kräuterschnaps - Wermut Alternativen in der Übersicht

Blutul Rosso Wermut wird aus alkoholfreiem Rotwein und einem roten Traubenmost hergestellt, ergänzt durch einen hochwertigen Kräuterextrakt zu einem großartigen alkoholfreien Wermut. Der Geschmack ist fruchtig, leicht süß und angenehm bitter durch die wermutartigen Kräuter, die dieses Getränk ergänzen. Ein großartiger Drink, um Ihren Lieblings-Cocktail nachzuahmen oder neben einer Tasse Kaffee oder Tee zu servieren.

Versin ist ein alkoholfreier Spirituosenersatz, welcher in andern Produkten Verwendung findet. Es enthält die gleichen Grundzutaten wie normaler Wermut, aber der Unterschied besteht darin, dass diese Zutaten nicht fermentiert und somit nicht in Alkohol umgewandelt wurden, was dem Wermut einen vollen, süßen Geschmack verleiht.

Traditioneller Wermut hat etwa 16 % Alkohol, sodass der Geschmack am Gaumen dieser alkoholfreien Version sicherlich anders ist. Ähnlich wie der süße weiße (Bianco) Wermut hat er auch ein anderes Bouquet, aber wie jeder Wermut ist er ein ausgezeichneter Aperitif und eine gute Zutat in alkoholfreien Cocktails. Dieses Getränk enthält keine künstlichen Süßstoffe und ca. 4 g Zucker pro 100 ml.

Alkoholfreies Wermut – Welches Produkt ist das beste?

Inhaltsstoffe und Eigenschaften des alkoholfreien Getränks

Im Anschluss an diesen Absatz können Sie interessante Eigenschaften und Inhaltsstoffe nachlesen. Alkoholfreier Wermut ist ein Thema, bei dem es einiges zu beachten gibt. Vor allem sollten Konsumenten oder interessierte Käufer wissen, dass alkoholfreie Produkte nicht 0,0 % enthalten müssen, sondern bis zu 0,5 % Alkohol beinhalten können. Möchten Sie komplett auf Alkohol verzichten, müssen Sie auf Produkte mit 0,0 Angabe achten oder Alternativen suchen.

Charaktereigenschaften des Getränks:

  • Marke: Blutul
  • Alkohol: 0,5 %
  • Geschmack: Kräuter und Blumen
  • Farbe: Hellrot
  • Haltbarkeit nach Öffnen: 1 Monat
  • Herkunftsländer: Deutschland

Nährwerte pro 100 ml:

  • Energie: 60,1 kCal / 256 KJ
  • Fett: 0,1 g davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
  • Kohlenhydrate: 14,4 g davon Zucker 14,0 g
  • Protein: 0,2 g
  • Salz: 0 g

Gute Getränke aus Wermut ohne Alkohol

Dieser Abschnitt bezieht sich auf die Bewertungen ehemaliger Kunden von Online-Shops. Diese haben eine Rezension abgegeben, weshalb es uns möglich ist eine Bestenliste zu erstellen. Es finden sich also nur gute Produkte in der Liste und Sie können sicher sein einen qualitativen Kauf zu tätigen. Wie wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern der alkoholfreien Alternativen zum klassischen Wermut.

Bestseller Nr. 2
Rattenkiller Kräuter (1 x 0.7 l)
  • Hergestellt nach einem uralten Rezept, überliefert aus den Zeiten des Rattenfängers von Hameln
  • Damit der Rattenkiller sein volle Wirkung entfalten kann, sollte er vor dem Servieren in Flammen gesetzt werden
Bestseller Nr. 3
Maria Treben Bitterer Schwedentropfen, 700 ml Lösung
  • enthält hochwertige Vitalstoffe
  • zur gezielten Versorgung
AngebotBestseller Nr. 4
Siegfried Wonderleaf | Alkoholfrei | Von den Machern des weltweit prämierten Siegfried Gin | Vegan |...
  • Der weltweit prämierte Siegfried Rheinland Dry Gin bekommt mit Wonderleaf eine alkoholfreie Variante. Hochwertige Destillate der besten...
  • Ist Siegfried Wonderleaf zum Pur-Trinken gedacht?Ganz klar nein. Anders als bei einer Spirituose muss man sich bei einer alkoholfreien...
Bestseller Nr. 5
Killepitsch Kräuterlikör (1 x 1 l)
  • Kräuterlikör
  • Zutaten aus 98 Kräutern, Beeren und Früchten aus aller Welt lagern zum "Reifen" ein ganzes Jahr in alten Tongefäßen.

Was genau ist Wermut überhaupt?

Es ist ein befestigter Wein, der mit destilliertem Alkohol angereichert ist, um den Beweis zu erbringen, dass er mit Kräutern und Gewürzen aromatisiert ist, oft einschließlich Wermut. Während jede Marke ihr eigenes spezielles Rezept hat, gibt es zwei Hauptsorten von Wermut. Süße Sorten, die rotbraun gefärbt, mit Zucker gesüßt und manchmal italienischer Wermut genannt werden und trockene, die strohgelb gefärbt sind. Diese tragen typischerweise bitterer oder manchmal französischer Wermut.

Interessanterweise beginnt fast jeder Wermut tatsächlich als Weißwein: Die Farbe des süßen Wermut kommt von den verwendeten Pflanzenstoffen und dem karamellisierten Zucker. Beide Versionen wurden Ende des 19. Jahrhunderts für die Allgemeinheit verfügbar. Die alkoholfreie Variante des Wermutdrinks kam dann erst einige Jahre später auf den Markt.

Alkoholfreies Rezept: Cocktail mit Wermut Geschmack

Die charakteristischen Aromen eines erfrischenden Negroni stammen zu gleichen Teilen aus Gin, süßem Wermut und leicht bitterem Campari. Um diese alkoholfreie Version herzustellen, werden alkoholfreie Weiß- und Rotweine mit Zitrusschalen und gerösteten Gewürzen angereichert, um den Gin und den süßen Wermut nachzuahmen. Der Campari wird gegen den Hauptbestandteil, die Soda Sanbittèr, ausgetauscht, eine leuchtend rote, bittere italienische Soda, die dieses Getränk zu einem befriedigenden Ersatz für das versoffene Original macht.

Für den alkoholfreien Rotweinaufguss brauchen Sie:

  • 2 Esslöffel Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Pimentbeeren
  • 1 Teelöffel Anissamen
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 mittlere Grapefruit
  • 2 Tassen entalkoholisierter oder alkoholfreier Rotwein

Geben Sie Wacholder, Piment, Anis und Koriander bei mittlerer Hitze in eine kleine Pfanne und schütteln Sie die Pfanne gelegentlich, bis sie duftend ist, etwa 3 Minuten. In eine mittlere Schüssel geben. Mit einem Gemüseschäler die Schale von der Grapefruit entfernen und in die Schüssel geben. Den Wein dazugeben und zum Mischen verrühren. Decken Sie die Schale mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie 3 Stunden bei Raumtemperatur stehen oder stellen Sie sie für bis zu 1 Tag kühl. In der Zwischenzeit den alkoholfreien Weißweinaufguss herstellen.

Wenn das Aufgießen der Rotweinmischung beendet ist, stellen Sie ein feinmaschiges Sieb über ein Glas und sieben Sie den aufgegossenen Wein in das Glas; entsorgen Sie den Inhalt des Siebes. Verwenden Sie den Aufguss sofort oder verschließen Sie das Glas und kühlen Sie es bis zu 1 Monat.

Für den alkoholfreien Weißweinaufguss brauchen Sie:

  • 2 Esslöffel Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Anissamen
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 mittlere Zitrone
  • 2 Tassen entalkoholisierter oder alkoholfreier Weißwein

Gehen Sie genau so vor, wie bei den ersten Schritten mit dem Rotwein, nur dass diesmal die Zitronenschalen in der Mischung verwenden. Nach der Wartezeit kann es dann losgehen mit dem Fertigstellen des alkoholfreien Wermuts. Für den Drink brauchen Sie 1 Unze Sanbittèr, Eis und Orangen zum Garnieren.

Stellen Sie ein Cocktailglas in den Gefrierschrank, um es 5 Minuten lang zu kühlen. Geben Sie 30 ml des Rotweingemischs, 30ml des Weißweingemischs und den Sanbittèr in einen Cocktailshaker, der halb mit Eis gefüllt ist. Mit einem Barlöffel zügig umrühren, bis der Drink vollständig abgekühlt ist, also ca. für 30 Sekunden. In das gekühlte Glas abseihen, mit den Orangen garnieren und sofort servieren. Die restlichen Weinaufgüsse sollte man bis zu einem Monat lang kaltstellen.

Hinweis: Aktualisierung am 30.10.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.