Getreidefreier Katzensnack - Füttern für eine ausgewogene Ernährung

Getreidefreier Katzensnack - Füttern für eine ausgewogene Ernährung

Mit getreidefreier Katzennahrung, die in der Popularität zunimmt, ist es keine Überraschung, dass es eine Nachfrage nach köstlichen körnerfreien Katzensnacks gibt. Viele Katzeneltern bevorzugen einen kohlenstofffreien Lebensstil für ihre Katze, besonders wenn diese unter einer empfindlichen Magen- oder Getreideallergie leidet.

Glücklicherweise gibt es heute eine Vielzahl von hochwertigen getreidefreien Katzensnacks. Getreide kann für Katzen schwierig zu verdauen sein, aber  viele Menschen wollen nicht, dass die Kätzchen die Leckerei verpassen.

Daher haben wir verschiedene Forschungsergebnisse und Erfahrung zusammengetragen, um Ihnen hilfreiche Informationen über Katzenleckereien zu liefern, die getreidefrei sind. Im Anschluss finden sie die Favoriten der Redaktion im Themenbereich: Katzensnack getreidefrei, bei der Ihrer Katze vermutlich schon das Wasser im Mund zusammenläuft.

Getreidefreier Katzensnack – Welches Produkt ist das beste?

AngebotBestseller Nr. 1
catz finefood Meatz Katzen Leckerlies Kalb N° 5 - knusprige Streifen aus Kalbfleisch - gegrillt und...
  • HOCHWERTIGE LECKERLI: Unsere catz finefood Kalb Meatz sind gegrillte und getrocknete Katzenleckerlies mit einem Fleischanteil von 98...
  • HEISS BEGEHRT: Dank des hohen Fleischanteils werden die Snacks besonders gut angenommen und vertragen. Im Futtertest sind 96% aller...

Vier Vorteile der Verwendung von kornfreier Katzennahrung

Während es einige Diskussionen über Getreide-Diäten für Katzen und Hunde gegeben hat, gibt es einige einzigartige Vorteile der derartigen Fütterung Ihrer Katze. Sie sind besonders hilfreich für Kätzchen mit spezifischen Gesundheitszuständen:

  1. Ideal für Katzen mit Allergien: Obwohl es für Katzen selten ist, dass sie Nahrungsmittelallergien haben, ist es möglich. Katzen können eine Allergie gegen Getreide entwickeln. Wenn Ihre Katze allergisch gegen Getreide ist, dann sind Snacks ohne Getreide der einzige Weg!
  2. Geeignet für empfindliche Mägen: Körner können für einige Kätzchen schwierig zu verdauen sein. Wenn Sie nach einer leicht verdaulichen Katzen-Leckerei für Ihre empfindliche Katze suchen, dann sind kornfreie Snacks eine Überlegung wert.
  3. Enthält in der Regel mehr natürliche Inhaltsstoffe: Getreidefreie Katzensnacks enthalten oft nur begrenzte Inhaltsstoffe und/oder eine Mischung aus natürlicheren Inhaltsstoffen. Während kornfreie Nahrung gesünder sein können, ist das nicht immer der Fall. Achten Sie darauf, dass Sie die Zutatenliste auf der Verpackung beachten.
  4. Kann für diabetische Katzen besser sein: Getreidefreie Katzenleckereien sind in der Regel proteinreich und kohlenhydratärmer. Behandlungen mit diesem Wirkstoff sind für Katzen mit Diabetes von Vorteil. Seien Sie jedoch vorsichtig, da diese Produkte oft hochglykämische Kohlenhydratquellen haben, die für diabetische Katzen schwierig zu verarbeiten sein können.

Bedeutet Getreidefreiheit auch glutenfrei und Low Carb?

Mehr als eine Millionen Deutsche leiden an Zöliakie, einer schmerzhaften Erkrankung, die durch eine glutenfreie Ernährung bewältigt werden kann. Aber die gute Nachricht ist, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass der gleiche Zustand Katzen betrifft. So ist die Vermeidung von Gluten für Katzen nicht zwingend notwendig.

Was viele Haustier-Eltern vergessen zu berücksichtigen, ist, dass getreidefreie Lebensmittel oft Zutaten wie Kartoffeln, Süßkartoffeln, Tapioka, Linsen und Erbsen enthalten, um Getreide zu ersetzen. Tatsächlich enthalten einige kornfreie Heimtiernahrung Kohlenhydratwerte, die ähnlich oder sogar höher sind wie Katzenfutter, das Körner enthält – aber Kohlenhydrate machen Hunde und Katzen nicht fett.

Ein sitzender Lebensstil, Kastration, Überfütterung, Futterreste, zu viel Fett und Kalorien sind eher Risikofaktoren für Fettleibigkeit als Kohlenhydrate. Kohlenhydrate aus Vollkorn helfen, Ihre Katze vollständig und ausgewogen zu ernähren – was der Schlüssel zu guter Gesundheit ist.

Gute Katzensnacks ohne Getreide als leckeres Essen für Zwischendurch

Aufgrund der steigenden Popularität hat sich auch der Markt für getreidefreie Katzensnacks weiterentwickelt. So sind diverse Anbieter auf den Zug aufgesprungen und bieten den „gesunden“ Snack an. Welche jedoch nun die besten für Ihre Katze sind, erfahren Sie in der nachfolgenden Liste.

AngebotBestseller Nr. 1
catz finefood Meatz Katzen Leckerlies Kalb N° 5 - knusprige Streifen aus Kalbfleisch - gegrillt und...
  • HOCHWERTIGE LECKERLI: Unsere catz finefood Kalb Meatz sind gegrillte und getrocknete Katzenleckerlies mit einem Fleischanteil von 98...
  • HEISS BEGEHRT: Dank des hohen Fleischanteils werden die Snacks besonders gut angenommen und vertragen. Im Futtertest sind 96% aller...
AngebotBestseller Nr. 2
Iams Naturally Katzen-Snacks aus 100% Huhn, getreidefrei, gefriergetrocknete Leckerlis, (1 x 25 g)
  • Unverfälscht natürlich: Aus 100 Prozent Hähnchenbrust für den Erhalt kräftiger Muskeln dank hochwertiger Proteine
  • Das Gefriertrocknungsverfahren sichert den optimalen Erhalt aller Nährstoffe und des Geschmacks und fördern gleichzeitig die Gesundheit...
AngebotBestseller Nr. 3
Vitakraft Crispy Crunch, Ente + Aronia, 60 g, 1 stück
  • Knusprige Snackkissen, cremig gefüllt
  • Mit Superfood Aronia und leckerer Ente
Bestseller Nr. 4
DOKAS Mini-Steaks mit Kabeljau – Getreidefreies Premium Leckerli für Katzen – Ideal als Belohnung
  • Die Mini-Steaks sind die perfekte Belohnung für kleine Feinschmecker, denn die Kombination aus feinem Fleisch & Fisch ist nicht nur...
  • Fettarmer Genuss für anspruchsvolle Samtpfoten: Die Mini-Steaks vereinen leckeres Rindfleisch mit feinem Kabeljau & ergeben so die...
AngebotBestseller Nr. 5
GimCat Käse Rollis - Getreidefreier und vitaminreicher Katzensnack mit echtem Hartkäse
  • TASTY TABS: Katzenleckerli aus besten Zutaten bietet die ideale Kombination aus Genuss und Spielspaß für alle Rassen
  • REZEPTUR: Ergänzungsfutter mit italienischem Hartkäse und wertvollen Vitaminen sowie ohne Zuckerzusatz für ein gesundes und aktives...

Verträgt meine Katze eine pflanzliche Ernährung?

Nein. Katzen sind Fleischfresser. Sie brauchen tierische Proteine, um richtig zu gedeihen. Während Katzeneltern von Zeit zu Zeit ein pflanzliches Katzenessen anbieten können, ist es wichtig, dass pflanzliche Snacks und Lebensmittel nicht die einzige Proteinquelle für die Katze sind.

Ist getreidefreie und glutenfreie Katzennahrung gleich?

Nein, ist sie nicht. Getreidefreie Leckereien werden immer glutenfrei sein, aber glutenfreie Leckereien werden nicht immer kornfrei sein. Gluten ist ein Protein, das in bestimmten Getreidesorten wie Weizen, Gerste und Roggen enthalten ist.

Sind kornfreie Leckereien am besten für Katzen geeignet?

Getreidefreie Katzenleckereien sind eine gute Option für Katzen mit Allergien, empfindlichen Mägen oder zerbrechlicher Verdauung. Jede Katze hat einen individuellen Nährstoffbedarf und die beste Art von Nahrung für Katzen sollte von Fall zu Fall festgelegt werden.

Hinweis: Aktualisierung am 3.08.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.