Glutenfreies Kochbuch für schmackhafte Gerichte ohne Sorgen

Glutenfreies Kochbuch für schmackhafte Gerichte ohne Sorgen

Es betrifft eine von 100 Personen, ist eine lebenslange Autoimmunerkrankung ohne Heilung und kann alles von gastrointestinalen Symptomen und Anämie bis hin zu neurologischen Problemen und wiederholten Fehlgeburten verursachen.

Dennoch wird die Zöliakie noch immer weitgehend missverstanden und stark unterschätzt. Es handelt sich nicht um eine Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit, sondern um eine Störung, bei der das körpereigene Immunsystem beim Verzehr von Gluten das eigene Gewebe angreift. Dadurch wird die Darmschleimhaut geschädigt und die Aufnahme von lebenswichtigen Nährstoffen aus der Nahrung verhindert.

Noch beunruhigender ist die Tatsache, dass etwa eine halbe Million Menschen in Europa mit der Krankheit leben, ohne es überhaupt zu wissen. Nur 30 Prozent der Menschen mit Zöliakie werden derzeit diagnostiziert. Sie wird oft falsch diagnostiziert, weil ihre Symptome einer Reihe anderer Darmprobleme, einschließlich des Reizdarmsyndroms, sehr ähnlich sind. Dennoch will man nicht auf alles verzichten, weswegen es leckere Alternativen in glutenfreien Kochbüchern gibt.

Glutenfreies Kochbuch – Welches Produkt ist das beste?

Bestseller Nr. 1
Glutenfrei kochen und backen: Genussvoll essen ohne Weizen, Dinkel & Co. (GU Gesund Essen)
  • 192 Seiten - 05.09.2015 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Glutenfreie Ernährung bedeutet nicht mehr allumfassender Verzicht

Letztlich lässt sich das Elend, das durch Zöliakie entstehen kann, aber durch eine strikte glutenfreie Ernährung weitgehend vermeiden, d.h. proteinhaltige Lebensmittel, darunter Weizen, Roggen, Gerste und Hafer, sind out. Manche Studien geben bereits heute davon aus, dass jeder zehnte Mensch inzwischen Gluten vermeidet.

Der Markt hört zu und es gibt viele vorgefertigte glutenfreie Produkte, die in den gängigen Supermärkten erhältlich sind. Aber man kann nie genug von den Vorteilen des Verzehrs möglichst vieler unverarbeiteter Lebensmittel sagen, zumal die glutenfreien Alternativen oft viel teurer sind als das herkömmliche Produkt.

Bei einer glutenfreien Ernährung gibt es viele Lebensmittel, mehr als man auf Anhieb denkt, die von Natur aus glutenfrei sind, darunter Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse, Reis und Kartoffeln. Konsumenten, die unter Zöliakie leiden müssen nicht mehr auf die besten Gerichte verzichten, denn mit einfachen Tipps und Anleitungen aus glutenfreien Kochbüchern lassen sich ebenso wohlschmeckende und feine Gerichte zaubern.

Die Liste umfasst eine große Auswahl an süßen sowie herzhaften Gerichten und in den meisten Büchern finden sich auch viele hervorragende Ratschläge, die besonders für diejenigen, bei denen die Autoimmunerkrankung diagnostiziert wurde, beim Übergang zu einer neuen Art zu essen nützlich sein können.

Gute Kochbücher ohne Gluten für eine besondere und vielfältige Ernährung

Sehr viele Verlage haben eine umfangreiche Auswahl an Kochbüchern im Angebot. Dabei gibt es jedoch durchaus hohe qualitative Unterschiede. Einige sind zudem eher für fortgeschrittene Köche gedacht, andere richten sich an Neulinge. Entdecken Sie nachfolgend in der Übersicht eine Auswahl der besten glutenfreien Kochbücher.

Bestseller Nr. 1
Glutenfrei kochen und backen: Genussvoll essen ohne Weizen, Dinkel & Co. (GU Gesund Essen)
  • 192 Seiten - 05.09.2015 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Mach's Glutenfrei!: Glutenfrei Kochbuch. 130 Glutenfreie Rezepte ohne Dinkel, Weizen etc. Glutenfrei Kochen...
  • 138 Seiten - 26.11.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
Glutenfrei Kochen: Glutenfreie Ernährung für Anfänger. Mit Vielen Rezepten! Kochbuch bzw. Rezteptbuch mit...
  • 153 Seiten - 12.11.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Bestseller Nr. 4
Glutenfrei Kochbuch: Glutenfrei kochen ohne Weizen, Dinkel und Co. 111 schnelle, gesunde und leckere Rezepte...
  • 158 Seiten - 10.07.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Independently published (Herausgeber)
Bestseller Nr. 5
Glutenfreie Hausmannskost: Kochen und backen bei Zöliakie
  • 128 Seiten - 13.03.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Kneipp Verlag (Herausgeber)

Rezepte für alle Sorten und Geschmäcker

Glutenfreie Ernährung muss nicht das gesamte Leben bestimmen. Viele Menschen, die unter Zöliakie leiden, glauben noch immer, dass sie von dem Zeitpunkt der Diagnose an, auf ihre liebsten Gerichte verzichten müssen.

Dem ist aber nicht so, denn es gibt neuerdings auch viele Varianten von glutenfreien Kochbüchern, die sich auf Nischengebiete wie Backen, asiatische Küche oder deftiger Hausmannskost spezialisiert haben, um alle Lebensmittelvorlieben abzudecken.

Tatsächlich gehört die Angst sich fast nur noch ausschließlich mit dem Essen zu beschäftigen zu den größten Sorgen von Menschen mit Glutenintoleranz. Mit glutenfreien Kochbüchern, inklusive unterschiedlicher Rezeptvorschläge lässt sich diese Befürchtung jedoch problemlos überwinden.

Dazu kommen in den meisten Fällen sogar zusätzliche Ratgeberabschnitte in den angebotenen Kochbüchern, die über alternative Ernährung und Produkte aufklären sowie einige hilfreiche Tipps und Trick enthalten, um nicht versehentlich Produkte mit Gluten zu verzehren. Der Erwerb eines glutenfreien Kochbuchs ist also nicht nur eine komfortable Möglichkeit Zeit zu sparen, sondern sich auch ein Stück Lebensqualität zurückzuholen.

Glutenfreie Kochbücher Pizza und Pasta

Nudeln und Pizza gehören zu den beliebtesten Gerichten überhaupt, daher ist es nur verständlich, dass eine große Menge an Menschen mit Glutenunverträglichkeit dennoch die beiden italienischen Klassiker essen wollen. Der Verzicht auf solche Lieblingsgerichte fällt vor allem den Menschen schwer, die lange Jahre sie regelmäßig konsumiert haben.

Lange Zeit galt dies wegen des Teigs als nur schwer machbar, aber wo Bedarf besteht, wird man erfinderisch und tatsächlich kommen sehr viele selbst gemachte Rezepte dem Original nahe. Gerade in modernen glutenfreien Kochbüchern finden sich auch Rezepte, um eine eigene originale, italienische, aber glutenfreie Pizza zu kreieren, die dem Original in nichts nachsteht und meistens auf Mehlen basiert, deren Ursprung keine Gluten enthält.

Hinweis: Aktualisierung am 27.05.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.