Glutenfreies Vollkornreismehl für ein optimales Backerlebnis

Glutenfreies Vollkornreismehl für ein optimales Backerlebnis

Weizen ist in vielen Lebensmitteln und Rezepten enthalten – fast jede Backware verlangt nach Weizenmehl. Mit der Häufigkeit von Weizenallergien und Zöliakie hat jedoch die Verfügbarkeit von Substitutionen zugenommen.

Vollkornreismehl ist einer der am häufigsten verwendeten Ersatzstoffe für Weizenmehl. Es ist aber das Gluten im Weizen, das dafür sorgt, dass das Brot zusammenhält und den krossen oder dichten Teig bildet, den viele Menschen präferieren. Mit ein paar einfachen Zusätzen und Schritten kann glutenfreies Vollkornreismehl reguläres Weizenmehl ersetzen und dennoch für Hochgenuss sorgen.

Jeder Reis in seiner natürlichen Form ist glutenfrei. Dies gilt auch für braunen Reis, weißen Reis und Wildreis. Sogar asiatischer oder klebriger Reis ist trotz seines Namens glutenfrei. In diesem Fall bezieht sich der Begriff „klebrig“ auf die klebrige Beschaffenheit des Reises und nicht auf das verbindende Glutenprotein, das in Weizen, Gerste und Roggen enthalten ist.

Glutenfreies Vollkornreismehl – Welches Produkt ist das beste?

Bestseller Nr. 1
Braunes Reismehl glutenfrei 3 x 500 g Sparpaket | 1500 g dunkles Vollkornreismehl zum Backen und Panieren, als...
  • Braunes Reismehl 100 % glutenfrei
  • Wie jedes Vollkornmehl, ist auch braunes Reismehl wertvoller als „normales“ weißes oder helles Reismehl. Es enthält mehr Nährstoffe...

Ernährungsstechnische Vorteile von braunem Reis

Braunes Reismehl wird aus gemahlenem braunem Reis hergestellt. Es zählt zu den Vollkornmehl und enthält die Kleie, den Keim und das Endosperm. Es hat einen nussigen Geschmack und kann zur Herstellung einer Mehlschwitze, zum Eindicken von Soßen oder zur Zubereitung von panierten Speisen, wie Fisch und Huhn, verwendet werden.

Braunes Reismehl wird oft zur Herstellung von Nudeln verwendet und kann mit anderen glutenfreien Mehlen für Brot, Kekse und Kuchenrezepte kombiniert werden. Dieses Mehl ist reich an Proteinen und Ballaststoffen, die beide helfen können, den Blutzuckerspiegel zu senken und das Körpergewicht zu reduzieren.

Es ist außerdem reich an Eisen, B-Vitaminen, Magnesium und Mangan sowie an Pflanzenstoffen, den Lignanen. Forschungen zeigen, dass Lignane helfen, vor Herzkrankheiten zu schützen. Um eine Kontamination mit Gluten zu vermeiden, sollte man nach braunem Reismehl suchen, das nicht in einer Anlage hergestellt wurde, die auch Weizen verarbeitet.

Was ist eine Kreuzkontamination?

Reis kann beim Anbau, bei der Ernte oder bei der Herstellung manchmal mit Gerste, Weizen oder Roggen in Kontakt kommen. Dies wird als Kreuzkontakt bzw. -kontamination bezeichnet. Kreuzkontakte von Reis und Gluten können auch zu Hause auftreten.

Es kann passieren, wenn Menschen die gleichen Utensilien und Kochstellen für die Zubereitung sowohl glutenfreier als auch glutenhaltiger Lebensmittel verwenden. Menschen, die unter Zöliakie leiden, sollten bei Gegenständen, die sie in der Küche finden, vorsichtig sein.

  • Siebe
  • Gemeinsame Container
  • Gewürze

Weizenmehl kann auch viele Stunden in der Luft bleiben und Oberflächen, Geräte und unbedeckte Lebensmittel kontaminieren. Eine gründliche Reinigung verhindert in der Regel einen Kreuzkontakt.

Kreuzkontakt kann auch passieren, wenn Bäckereien glutenfreie Lebensmittel zusammen mit anderen Waren verkaufen und wenn Menschen glutenfreie Waren in Großkisten in Lebensmittelgeschäften einlagern. Wenn eine Person an Zöliakie erkrankt ist und sie die Inhaltsstoffe in einem Lebensmittel nicht bestätigen kann, ist es am besten, den Verzehr dieses Lebensmittels zu vermeiden.

Gute Vollkornreismehl ohne Gluten für leckere Reisgerichte

Tatsächlich gibt es einen hohen Bedarf an glutenfreiem Vollkornreismehl, denn nicht nur Menschen mit Allergien oder Personen, die unter Zöliakie leiden, sondern auch Köche oder viele, die den spezifischen eher nussigen Geschmack des Vollkornreises bevorzugen, haben ein Interesse am Produkt. Deswegen kann ein Erwerb sich bei der großen Auswahl mitunter schwierig gestalten. Entdecken Sie daher eine Auswahl des besten glutenfreien Vollkornmehls in der Übersicht.

Bestseller Nr. 1
Braunes Reismehl glutenfrei 3 x 500 g Sparpaket | 1500 g dunkles Vollkornreismehl zum Backen und Panieren, als...
  • Braunes Reismehl 100 % glutenfrei
  • Wie jedes Vollkornmehl, ist auch braunes Reismehl wertvoller als „normales“ weißes oder helles Reismehl. Es enthält mehr Nährstoffe...
Bestseller Nr. 2
Felicia Reis Vollkorn Spaghetti bio 250g glutenfrei
  • glutenfreie Nudeln aus Vollkornreismehl
  • Kochzeit: 8 bis 10 Minuten
Bestseller Nr. 4
Mr. Brown Maniokmehl 1kg, Mehl glutenfrei, vegan, ohne Zusatzstoffe, zum Backen und Kochen
  • 🤎HERSTELLUNG & ABFÜLLUNG: Alle unsere Produkte werden nur in zertifizierten Betrieben hergestellt und von uns hier in Bayern abgefüllt....
  • 🤎HERKUNFT: Die Maniokwurzel gilt als Grundnahrungsmittel bei den Ureinwohner in Paraguay. Unter strengen Qualitätsauflagen, wird das...
Bestseller Nr. 5
nu3 Konjak Reis 200g - nur 7 kcal pro Portion - Reis aus Konjakmehl - Alternative zu Basmati & natur Reis - 2...
  • WARUM KONJAK: Sie möchten auf ihre Figur achten und trotzdem nicht verzichten? Für alle, die sich eine schlanke Linie wünschen, aber...
  • REIS VS KONJAK: Der nu3 Konjak Reis besteht aus Glucomannan. Das ist ein löslicher Ballaststoff (Polysaccharid) aus dem Mehl der...

Rezepte für braunes Reismehl

Es gibt mehrere große Quellen für Rezepte mit braunem Reismehl. Das Web ist eine riesige Ressource, wenn es darum geht, ein Gericht zu finden, der braunes Reismehl verlangt. Die meisten Hersteller fügen auch ein oder zwei Rezepte auf dem Mehlsack selbst hinzu.

Man stellt schnell fest, dass die meisten glutenfreien Kochbücher, besonders diejenigen, die sich auf das Backen konzentrieren, sich stark auf Braunreismehl als Ersatz für Weizenmehl verlassen. Braunes Reismehl ist ein nahrhaftes, gesundes und geschmackvolles Mehl, das sich hervorragend für eine Vielzahl von Backwaren eignet.

Es ist von Natur aus glutenfrei, was es zu einer idealen Wahl für Menschen macht, die eine Glutenunverträglichkeit haben, glutenhaltige Nahrungsmittel meiden oder an Zöliakie leiden. Man kann praktisch alle Gerichte, die Weizenmehl benötigen, mit dem nussigen glutenfreien Vollkornreismehl ersetzen.

Geheimtipp: Eine letzte Empfehlung der Redaktion, die ein einfaches Rezept unwiderstehlich macht. Versuchen Sie, den Speck vor dem Braten in der Pfanne oder dem Backen im Ofen leicht mit Reismehl zu bestäuben. Das Ergebnis ist schockierend knusprig, saftig und gleichmäßig gegart. Das Reismehl macht die Außenseite des Specks perfekt knusprig, während es gerade soviel vom Speck aufsaugt, dass er innen saftig bleibt.

Hinweis: Aktualisierung am 30.10.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.