Ölfreier Druckluftkompressor für den Hausgebrauch

Ölfreier Druckluftkompressor für den Hausgebrauch

Ein Luftkompressor ist ein sehr praktisches Werkzeug, egal ob man am Haus oder in der Garage am Arbeiten ist. Er ist eine große Hilfe für eine Vielzahl von Aufgaben. Allerdings ist die Auswahl der richtigen Art von Luftkompressor ein wenig verwirrend.

Am verwirrendsten ist es, wenn man sich zwischen einem ölfreien und einem geölten Kompressor entscheiden muss. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen bei der Auswahl helfen sollen. Luftkompressoren saugen mit einem Kolben Luft an. Die Luft wird dann in einen Vorratsbehälter verdichtet. Für einen maximalen Wirkungsgrad benötigt der Kolbenraum eine ausreichende Schmierung, wofür Öl verwendet wird.

Dies sind Ölluftkompressoren. Bei ölfreien Kompressoren wird der Zylinder jedoch zur Dauerschmierung (meist mit Teflon) vorgeschmiert. Die Teflonbeschichtung schützt die Pumpe. Das ist der wesentliche Unterschied. Während Ölkompressoren regelmäßig geölt werden müssen, ist bei letzteren keine Schmierung erforderlich.

Ölfreie Druckluftkompressoren – Welches Produkt ist das beste?

Bestseller Nr. 1
HYUNDAI Silent Kompressor SAC55752 (Druckluftkompressor, ÖLFREI, Flüsterkompressor mit 59 dB(A), 24 l...
  • Sehr leiser, hochwertiger Flüsterkompressor, ideal für Haus, Labor, Garage oder Werkstatt.
  • Mit einer Schnellkupplung und einem Druckminderer für einfache Druckregulierung.

Wartung und Instandhaltung

Ölkompressoren benötigen mehr Wartung als ölfreie. Das liegt daran, dass das Öl von Zeit zu Zeit gewechselt werden muss, abhängig von der Konstruktion und der Menge, die verbraucht wurde. In der Betriebsanleitung ist angegeben, wie oft das Öl gewechselt werden muss.

Bei ölfreien Kompressoren ist dies nicht notwendig. Außerdem wiegen ölgeschmierte Kompressoren wesentlich mehr als baugleiche, ölfreie Kompressoren. Das liegt daran, dass sie weniger Teile haben. Auch die Kosten für den Luftkompressor sind bei beiden unterschiedlich. Da der ölfreie Kompressor weniger Teile hat, kostet er weniger. Die Konstruktionen sind auch einfacher zu bedienen und zu warten.

Im Allgemeinen hält ein ölfreier Kompressor nicht so lange wie ein ölgeschmiertes Modell, da sich die Vorschmierung mit der Zeit allmählich abnutzt und verschlechtert. Ölfreie Kompressoren neigen auch dazu, einen Universalmotor zu verwenden, der nicht so lange wie ein Induktionsmotor hält.

Verschleißerscheinungen reduzieren und Lebensdauer erhöhen

Die Teflonbeschichtung, die oft zur Schmierung des Innenzylinders verwendet wird, nutzt sich mit der Zeit einfach ab, und dieser Verschleiß kann sich noch verstärken, wenn ein ölfreier Kompressor bei extremen Temperaturen oder über längere Zeiträume eingesetzt wird. Ein ölfreier Kompressor kann jahrelang halten, wenn man wachsam ist, aber dies erfordert (normalerweise) mehr Zeit und Geld als ein ölgeschmierter Kompressor.

Wenn Sie die Lebensdauer Ihres ölfreien Kompressors verlängern wollen, ist eine gute Wartung Ihr bester Freund. Luftkompressoren haben viele bewegliche Teile, die einen erheblichen Verschleiß verursachen können. Stellen Sie also sicher, dass Sie mindestens einmal im Monat in das Innere des Kompressors schauen. Überprüfen Sie die dauergeschmierten Elemente, wie z.B. die Teflonbeschichtung des Zylinders und entweder Teflon- oder Kohleringdichtungen.

Gute ölfreie Druckluftkompressoren für das Arbeiten in Garage und Garten

Tatsächlich gibt es eine enorme Produktfülle an ölfreien Druckluftkompressoren, sodass es leicht sein kann, dass man die Übersicht beim Einlauf verliert. Erfahren Sie nachfolgend in unserer Bestenliste die optimalen ölfreien Druckluftkompressoren für alle Arbeiten rund um das Haus.

Bestseller Nr. 1
HYUNDAI Silent Kompressor SAC55752 (Druckluftkompressor, ÖLFREI, Flüsterkompressor mit 59 dB(A), 24 l...
  • Sehr leiser, hochwertiger Flüsterkompressor, ideal für Haus, Labor, Garage oder Werkstatt.
  • Mit einer Schnellkupplung und einem Druckminderer für einfache Druckregulierung.
AngebotBestseller Nr. 2
Aerotec Kompressor Airliner 5 Go, leistungsstarker Druckluft-Kompressor, ölfreier Kolbenkompressor mit 10-bar...
  • Robust und verlässlich: Der tragbare Montage-Kolbenkompressor verfügt über ein wartungsfreies 1 -Zylinder -Aggregat
  • Mobil und ergonomisch: Durch den Alu-Tragegriff und den verstellbaren Trageriemen kann der Kompressor bequem transportiert werden
AngebotBestseller Nr. 3
Einhell Kompressor TC-AC 190/6/8 OF (1.100 W, max. 8 bar, öl-/servicefreier Motor, 6 Liter Drucklufttank,...
  • Viele einfache Druckluftarbeiten in Haushalt, Garten und Garage oder beim Camping lassen sich schnell selbst erledigen
  • Ergonomische Bauform für den einfachen Transport des Kompressors
Bestseller Nr. 4
480W Silent Flüsterkompressor Druckluftkompressor nur 48dB leise ölfrei flüster Kompressor Compressor...
  • 480W (2/3PS) / 220-230V (50HZ) / 89L/min / Nur ca. 48dB
  • Kessel: 9l außen und innen pulverbeschichtet / max 8bar / Gummifüße / Maße: ca. 500x190x550mm / ca. 15KG
Bestseller Nr. 5
BuoQua 750W Druckluftkompressor 25L Flüsterkompressor Druckluftkompressor ölfrei Luftabgabe
  • 【EXTRA LEISER KOMPRESSOR】- Dieses Gerät bietet einen leisen Geräuschpegel von 48 dB für eine ruhige Arbeitsumgebung.
  • 【HOCHLEISTUNGSFÄHIGER MOTOR】- Dieser Luftkompressor mit einem Motor aus Kupfer bietet eine lange Lebensdauer und optimale Leistung.

Kauf eines Luftkompressors

Wenn Sie einen Qualitätsluftkompressor kaufen, müssen Sie sich entscheiden, welche Art von Gerät Sie kaufen wollen. Werden Sie den Luftkompressor nur gelegentlich für kleine Arbeiten einsetzen? Benötigen Sie einen größeren Tank für die Autolackierung oder Restaurierung?

Unabhängig vom Typ des Luftkompressors, den Sie kaufen möchten, sollten Sie sich für ein Gerät eines renommierten Herstellers entscheiden, das mit einer guten Garantie ausgestattet ist und ein komplettes Sortiment an Zubehör und Ersatzteilen bietet.

Wenn Sie einen guten Allzweck-Luftkompressor benötigen und ihn nicht für schwere Arbeiten oder viele Stunden am Tag einsetzen wollen, ist einer der besten Orte, um einen Qualitätsluftkompressor zu kaufen, der Händler Ihres Vertrauens.

Wenn Sie hochbelastbare Luftkompressoren benötigen, sollten Sie sich für bekanntere Marken wie Bosch, Dewalt, Makita oder Porter and Cable entscheiden. Sie können Händler in Ihrer Nähe finden oder im Internet nach Online-Händlern suchen, die diese Qualitätsluftkompressoren anbieten. Diese Arten von Kompressoren kosten mitunter viel mehr Geld. Sie sind jedoch dafür gemacht, dass sie einem kontinuierlichen Gebrauch standhalten und viele Jahre lang einen guten Service bieten.

Wie lassen sich die lauten Geräusche der Kompressoren reduzieren?

Sie können die Geräuschreduzierung von Luftkompressoren mit ein paar einfachen Handgriffen durchführen. Sie können Schalldämpfer verwenden, die den Schall blockieren und seine Ausbreitung verhindern. Außer in einem separaten Raum können Sie auch Expansionskammerschalldämpfer verwenden, die einen Großteil des Schalls der Luftkompressoren blockieren.

Diese absorbierenden Schalldämpfer sind ähnlich wie normale Autoschalldämpfer und blockieren gut die tiefen Frequenzen. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Ansaug-Schalldämpferfiltern, die den Lufteinlass in die Einlassöffnung zum Schweigen bringen. Sie können den Schalldämpfer und den Auspufftopf kaufen und sie an Ihrem Luftkompressor installieren lassen. Die beliebteste Option, die es gibt, ist die Verwendung von geräuschlosen Kompressoren, die sehr leise arbeiten.

Hinweis: Aktualisierung am 23.10.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.