Parfümfreies Duschgel für sensible und gepflegte Haut

Parfümfreies Duschgel für sensible und gepflegte Haut

Duschgel gehört neben Shampoo zu den beliebtesten Schönheits- und Körperpflegeprodukten und wird täglich millionenfach benutzt. Aber kennt man alle Inhaltsstoffe bzw. Bestandteile innerhalb des Produkts? Tatsächlich werden sehr viele Inhalte sowie Zusätze als Parfüm ausgewiesen, obwohl man keine schädlichen Effekte von einem Parfüm erwartet.

Wegen dieses Unwissens und weil ernste Bedenken bezüglich mancher Zusätze in parfümhaltigen Duschgels bestehen, suchen viele Menschen nach Alternativen. Lange gab es dort nur wenige Produkte zu finden, die die anderen Artikel ersetzten kann. Dazu kommt, dass sehr viele Konsumenten, gerade mit sensibler und empfindsamer Haut, negative Folgeerscheinungen durch diese Zusätze fürchten mussten.

Seit einiger Zeit ist der Wunsch nach parfümfreien Duschgelen jedoch soweit gestiegen, dass selbst sehr große Firmen im Bereich der Körperpflegeprodukte wie Dove diese in ihr Sortiment aufgenommen haben und zudem in mehreren Varianten anbieten. Parfümfreie Duschgele bieten den Menschen mit empfindlicher Haut die Möglichkeit sich ohne Irritationen reinigen zu können.

Parfümfreies Duschgel – Welches Produkt ist das beste?

Bestseller Nr. 1
Urtekram No Perfume Shower Gel BIO, für Allergiker geeignet, 500 ml
  • Spenden Sie Ihrer Haut reichliche Feuchtigkeit, aber verabschieden Sie sich vom Parfum. Mit den Befeuchtern der Natur: Aloe Vera und...

Warum sollte man Körperwäsche ohne Duftstoffe verwenden?

Es gibt viele Gründe, unparfümierte Duschgels zu verwenden. Der häufigste Grund sind Hautempfindlichkeiten, wobei viele Körperwaschungen mit Duftstoffen versetzt werden, die die Haut reizen und Juckreiz, Nesselsucht oder schmerzhafte Schwellungen und rote Stellen verursachen können.

Parfümfreie Körperreinigungsmittel bieten oft zusätzliche Vorteile für Anwender mit empfindlicher Haut, wie z.B. zusätzliche Feuchtigkeitselemente und natürliche Inhaltsstoffe. Selbst wenn man normale Haut hat, sind dies große Vorteile im Gegensatz zu regulären Duschgelen.

Viele Arbeitsplätze bewegen sich in Richtung parfümfreie Räume, was in Krankenhäusern begann und sich auf Büros und Fabriken ausdehnt. Es kann schwierig sein, ein unparfümiertes Produkt zu finden, mit dem man sich den ganzen Tag sauber fühlt, sowie gut riecht und das dennoch den Richtlinien eines hochwertigen Duschgels entspricht.

Was ist der Unterschied zwischen „unparfümiert und parfümfrei“?

Es gibt einen großen Unterschied zwischen den Begriffen „parfümfrei“ und „unparfümiert“. Auch wenn bei einer Körperwäsche behauptet wird, dass sie unparfümiert ist und keinen zusätzlichen Duft in ihrer Rezeptur enthält, kann sie dennoch ätherische Öle und andere natürlich duftende Inhaltsstoffe enthalten, die Irritationen verursachen können.

Um vollkommen sicher zu sein, sollte man sich für ein Duschgel ohne Duftstoffe entscheiden, welches parfümfrei sowie unparfümiert ist, was bedeutet, dass es nicht nur frei von allen chemischen Kombinationen ist, die zur Erzeugung eines Duftes verwendet werden, sondern auch natürliche Duftstoffe enthält, die immer noch Irritationen verursachen können.

Im Zweifelsfall kann man auch die Liste der Inhaltsstoffe durchsuchen und nach allgemeinen Identifizierungsmerkmalen Ausschau halten, vom offensichtlichen Duft oder Parfüm/Parfüm bis hin zu enthaltenen ätherischen Ölen wie Lavendel oder Pfefferminze.

Gute Duschgele ohne Parfüm als sichere Lösung für die Pflege der Haut

Duschgele haben sich weiterentwickelt, in parfümfreien Duschgelen finden sich nicht mehr nur geruchsneutralisierende Stoffe, sondern in guten und vertrauenswürdigen Varianten finden sich keine Zusätze mehr, die bei sensibler und/oder empfindsamer Haut zu Irritationen führen können. Um diese zu finden, entdecken Sie die besten Sorten in unserer praktischen Übersicht.

Bestseller Nr. 1
Urtekram No Perfume Shower Gel BIO, für Allergiker geeignet, 500 ml
  • Spenden Sie Ihrer Haut reichliche Feuchtigkeit, aber verabschieden Sie sich vom Parfum. Mit den Befeuchtern der Natur: Aloe Vera und...
Bestseller Nr. 2
lavera Neutral Dusch-Shampoo ∙ Bio Nachtkerze ∙ Haut & Haar ∙ Seifenfreie milde Rezeptur ∙...
  • Natürliches, mildes Dusch-Shampoo: Das lavera Neutral Dusch-Shampoo reinigt sanft und sorgt für ein gepflegtes Hautgefühl. Ohne Duft-,...
  • Die seifenfreie, milde Rezeptur beugt Spannungsgefühlen nach der Dusche vor und ist sanft zur Haut. Auch bei Neurodermitis anwendbar....
Bestseller Nr. 3
Urtekram No Perfume Shampoo Bio, normales Haar, 500 ml
  • Spenden Sie Ihrem Haar reichliche Feuchtigkeit, aber verabschieden Sie sich vom Parfum. Mit den Befeuchtern der Natur: Aloe Vera und...
Bestseller Nr. 4
BASIS pH Duschbad Set, pH-hautneutral, seifenfrei und ohne Farbstoffe, 2er Pack Duschgel Unisex (2 x 400ml)
  • Das milde Duschgel, welches speziell für trockene Haut entwickelt wurde, reinigt empfindliche Haut ohne sie auszutrocknen und sorgt für...
  • Die milde Reinigung für empfindliche Haut eignet sich für die tägliche Anwendung und hilft dabei den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der...
Bestseller Nr. 5
sebamed Frische Dusche, Duschgel für empfindliche und strapazierte Haut, langanhaltendes Frischegefühl,...
  • Medizinische Hautpflege: Der pH-Wert 5,5 stabilisiert den Hautschutzmantel und stärkt so die Widerstandskraft der Haut gegen schädigende...
  • Für Jeden Tag: Die spezielle Wirkstoffkombination mit ihrer milden Rezeptur ist auch bei täglichem Duschen besonders hautverträglich

Wie hoch ist die Gefahr bei parfümhaltigen Duschgelen?

Düfte in Konsumgütern können aus buchstäblich hunderten von Komponenten bestehen, sowohl natürlichen als auch synthetischen. Die einzelnen Verbindungen müssen auf den Etiketten nicht namentlich aufgeführt werden. Leider können einige von ihnen bei Menschen unerwünschte Reaktionen hervorrufen, insbesondere wenn sie bereits an einer Art von Atemwegsproblemen leiden.

Sie können auch mit Verbindungen in der Luft reagieren und sekundäre Schadstoffe erzeugen. Zum Beispiel können Verbindungen wie Limonen und Pinen, die Reinigungsmitteln oder Lufterfrischern einen zitronen- oder kieferartigen Geruch verleihen, mit Innenraum-Ozon reagieren sowie Formaldehyd, Glykolether oder Hydroxyl-Radikale erzeugen, die allesamt reizend sind. Die meisten Menschen sind natürlich nicht gefährdet, aber Asthmatiker könnten negativ mit Atembeschwerden darauf reagieren.

Fazit

Wenn man empfindlich auf Duftstoffe reagiert, sollte man keine Kompromisse bei einer großartigen Duschcreme oder einem guten Shampoo eingehen. Auch wenn es auf dem ersten Blick so scheint, als ob es keine natürlichen Körperreinigungsmittel gibt, so gibt es immer noch großartige unparfümierte Duschgele, die die Haut reinigen, befeuchten und schonend behandeln.

Dabei ist jedoch deutlich zu sagen, dass lediglich eine geringe Anzahl an Personen unter solchen merklichen, drastischen Auswirkungen leidet. Die meisten Studien gehen dabei von unter 10% aus, sodass der deutliche Großteil der Verbraucher beruhigt im Discounter zugreifen kann.

Hinweis: Aktualisierung am 21.06.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.