Zuckerfreie Lebkuchen für herzhaften Genuss

Zuckerfreie Lebkuchen für herzhaften Genuss

Es gibt viele schöne Gedanken und Lebensmittel, die uns beim Begriff „Weihnachten“ einfallen. Vor allem die typisch deutschen Naschereien sind ein wahrer Genuss: Lebkuchen. Sie sind eine echte Spezialität und jedes Jahr fühlen sich viele Backbegeisterte ermutigt, sie selbst herzustellen. Sie erinnern einfach an kühle Winter, Christkindlmärkte mit Glühwein und einer schönen Zeit mit Freunden.

Sie bestehen meist aus Nüssen, sind gefüllt mit feinen Gewürzen sowie feucht und lecker, auch nach wochenlanger Lagerung. Das Gebäck ist  jedoch besonders in der ursprünglichen Form sehr zuckerhaltig. Es enthält normalerweise eine größere Menge an kandierter Schale, einem Zuckerteig und ist traditionell entweder mit einer dünnen Zuckerglasur oder einer dünnen Schicht dunkler Schokolade bedeckt.

Leider sind sie bei allem guten Geschmack weder zuckerfrei noch kohlenhydratarm. Tatsächlich haben jedoch viele Marken seit einigen Jahren auch kohlenhydratarme und zuckerfreie Versionen im Angebot, welche ebenso lecker und köstlich schmecken. Wer die Lebkuchen ohne Zucker kaufen möchte, findet hier Vorschläge. Wer aber lieber selbst tätig wird, kann weiter unten auch ein Rezept finden, dass die Redaktion schon oft gebacken hat. Damit ist es möglich denselben Genuss ohne Zusätze wie Zucker mit dem Gaumen zu genießen.

Lebkuchen zuckerfrei – Welches Produkt ist das beste?

Bestseller Nr. 1
Eat to Fit zuckerfreie Lebkuchen - Ohne Weizenmehl - Box 10er - diabetiker Schokolade - Low Carb
  • Gewürze wie Zimt, Nelken oder Muskatnuss machen Lebkuchen zu einem besonderen Weihnachtsgebäck!
  • Frei von Haushaltszucker, Aspartam und Acesulfam K, Beliebt bei Diabetikern.

Vegane Lebkuchen

Vegane Lebkuchen oder traditionelle deutsche Gewürzkekse sind seit einigen Jahren ein alternativer Genuss zu Weihnachten. Der Geschmack ist zwar nicht genau deckungsgleich, aber fast  wie Lebkuchen. Diese Version enthält aufgehelltes Haselnussmehl, Kokoszucker und Olivenöl. Solche schokoladenbraunen Kekse sind perfekt für die Feiertage.

Diese Kekse sind eine gesündere, vegane Variante der traditionellen deutschen Kekse, Lebkuchen oder Pfefferkuchen. Es sind weiche, würzige Kekse, die zu Weihnachten hergestellt werden. Normale Lebkuchen wirken oft hart und sind mit bunter Lasur geschmückt. Vegane Lebkuchen und die zuckerfreie Variante sind viel weicher als die herkömmliche Nascherei, die man auf dem Markt findet. Vegan bedeutet in diesem Fall, dass diese Version milch- und eifrei, , nicht unbedingt aber fettreduzierter als normalerweise ist. Zuckerfreie Lebkuchen haben einen schönen knusprigen Rand und eine kaubare Mitte.

Die besten zuckerfreien Lebkuchen der online Shops

Um die Suche so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir hier eine Bestenliste aufgeführt, die Produkte nach der Bewertung ehemaliger Kunden listet. Je besser die zuckerarme Variante des Lebkuchens den Käufern schmeckt, desto höher ist dieser Artikel in unserem Ranking platziert.

Bestseller Nr. 1
Eat to Fit zuckerfreie Lebkuchen - Ohne Weizenmehl - Box 10er - diabetiker Schokolade - Low Carb
  • Gewürze wie Zimt, Nelken oder Muskatnuss machen Lebkuchen zu einem besonderen Weihnachtsgebäck!
  • Frei von Haushaltszucker, Aspartam und Acesulfam K, Beliebt bei Diabetikern.
Bestseller Nr. 2
GymQueen Tasty Drops 30ml | Kalorienfreie, Zuckerfreie und Fettfreie Flavour Drops | Aroma Tropfen zum Süßen...
  • DAS GESCHMACKSERLEBNIS DER BESONDEREN ART: Ob im Kaffee, Shake, Kuchen, Quark oder Joghurt - mit unseren Flavdrops bekommt alles einen ganz...
  • KALORIENFREI: Keine Angst vor Kalorienbomben! Die GymQueen Tasty Drops versüßen ohne zusätzliche Kalorien. Sie sind zuckerfrei, fettfrei,...
Bestseller Nr. 3
Nürnberger Elisen Lebkuchen - Zucker - 400g (5 x 80 g)
  • Füllgewicht: 400g (5x80g)
  • Durchmesser: 10cm
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Schokokrock Low Carb zuckerfreie Kekse - Box 22er - ohne Zucker & ohne Weizen. Diabetiker Schokolade - Mehr...
  • Gesunde zuckerfreie Kekse mit Leinsamen, Haferkleie, Kokosmehl und zuckerfreie Schokolade. Der ideale Low Carb Snack für, Arbeit, Schule,...
  • Frei von Haushaltszucker, Aspartam und Acesulfam K, Beliebt bei Diabetikern.

Rezept zum Selbermachen

Wie oben schon erwähnt, ist es eine kohlenhydratreiche Speise, die man in Maßen genießen muss. Hier ist die zuckerfreie Ersatzversion, die zu jedem Weihnachtsfest bedenkenlos aufgetischt werden kann.

Das Rezept ist für 20 Küchlein mit einem Durchmesser von 6 cm gedacht. Die Vorbereitungszeit dauert ca. 10 Minuten. Nachdem die zuckerlose Lebkuchen 12 Minuten bei 180 Grad im Ofen gebacken wurden, müssen sie noch eine halbe Stunde abkühlen, bis man das süße Gebäck probieren kann.

Für die Herstellung der Lebkuchen zuckerfrei benötigen Sie:

  • 120g gemahlenes Mandelmehl (gemahlene Mandeln, vorzugsweise ungeschält, aber schwer zu bekommen)
  • 75g Kokosöl
  • 4 mittlere Eier
  • 11g Rum
  • 20g Kakaopulver ungesüßt
  • 2 Tropfen Vanillearoma oder Verwendung Veredelte gemahlene Vanille
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1Teelöffel Lebkuchen Gewürz – Sie können auch nur Zimt und Piment verwenden.
  • 1 Messerspitze Stevia-Süß 90% Pulver gelöst in 1 EL heißem Wasser

Um den Teig herzustellen, die Eier mit Gewürzen und gelöstem Stevia gut vermischen. Das geschmolzene Kokosöl hinzufügen und Backpulver zugeben. Fügen Sie gemahlene Mandeln hinzu, danach gut mischen. Verwenden Sie einen Spritzbeutel, um die Kuchen gleichmäßiger Größe auf eine mit fettdichtem Papier ausgekleidete Backblechschale zu pipettieren.

Im vorgeheizten Backofen 12 Minuten bei 180 Grad Celsius backen, das Blech bzw. die zuckerfreien Lebkuchen zur Hälfte der Zeit umdrehen. Dann auf ein Kühlgestell legen, bis diese abgekühlt sind und schon können Sie sie so genießen, wie sie sind oder bedecken Sie sie mit geschmolzener 90% Lindt-Schokolade. Achten Sie darauf, dass Sie die Lebkuchen kühl aufbewahren (Kühlschrank) und innerhalb von 3-4 Tagen verzehren.

Schmeckt zuckerfreier Lebkuchen ebenso gut wie normaler Pfefferkuchen?

Diese Frage muss letztlich jeder für sich selbst beantworten. Die überwältigende Mehrzahl der Verbraucher stimmt dem nicht zu. Zuckerfreier Lebkuchen schmeckt bei richtiger Zubereitung sehr lecker, aber der Geschmack ist einfach aufgrund der verschiedenen Zutaten dennoch ein anderer, wodurch Puristen enttäuscht sein könnten, die hoffen das Geschmackserlebnis 1zu1 kopieren zu können.

Daneben gilt je höher der Grad der verwendeten Schokolade ist, desto eher fehlt auch in dieser verarbeiteter Zucker und andere Stoffe wie Milch, Öl usw., sodass man den Geschmack mit ihrer Verwendung für nur ein wenig mehr Kalorien dennoch wesentlich verbessern und dem von gewöhnlichem Lebkuchen angleichen kann.

Hinweis: Aktualisierung am 20.06.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.